Essen auf Rädern in Wien

Das tägliche Menü 

Aufgewärmt, fertig, los!

Die frisch gekochten und gekühlten Menüs werden täglich zugestellt. Sie bereiten die fix & fertig gekochten Speisen ganz einfach in der Mikrowelle oder im Backofen zu, und schon können Sie eine gesunde, abwechslungsreiche Mahlzeit genießen.
Das tägliche Menü besteht aus Suppe, Hauptspeise und Nachspeise. Frische Salate runden das Angebot ab, und bei den Nachspeisen stehen hausgemachte Mehlspeisen, beliebte Süßspeisen wie Kompotte, Joghurt oder Pudding, aber auch frisches Obst der Saison auf dem Speiseplan.

Ihr GOURMET-Plus

  1. Die Zustellung der frisch gekochten und gekühlten Menüs erfolgt täglich
  2. Die Anzahl der Tage pro Woche ist frei wählbar
  3. Der tägliche Wechsel zwischen den Menülinien ist möglich

Das Wochenpaket

Sie können Ihr „Essen auf Rädern – vitales Wochenpaket“ für fünf oder sieben Tage, mit oder ohne Suppe bestellen. Als kleines Extra im Paket erhalten Sie ein Stück frisches Obst der Saison, ein Milchprodukt oder eine süße Überraschung.

Die Menüs für die ganze Woche (fünf oder sieben Tage) werden einmal wöchentlich zugestellt. Aufgrund der schonenden Zubereitung können die Gerichte problemlos im Kühlschrank gelagert werden. Genießen Sie Ihr Mittagessen, das Sie ganz einfach und in wenigen Minuten in der Mikrowelle, im Backrohr oder im Wasserbad erwärmt haben.

Ihr GOURMET-Plus

  1. Die Zustellung der frisch gekochten und gekühlten Menüs erfolgt 1x pro Woche
  2. Es gibt Menüpakete für 5 oder 7 Tage
  3. Der wöchentliche Wechsel zwischen den Menülinien ist möglich 

Bestellung und Lieferung 

Wer kann „Essen auf Rädern“ beziehen?

„Essen auf Rädern“ kann von allen Privatpersonen in Wien (unabhängig von Alter und Einkommen) bezogen werden.

Hier finden Sie den „Essen auf Rädern“-Anbieter in Ihrer Nähe

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, eine Förderung für die Zustellung des täglichen Menüs beim Fonds Soziales Wien zu beantragen. Weitere Informationen erteilen die Beratungszentren des Fonds. 

Unser Menüangebot

Welche Ernährungsformen gibt es bei „Essen auf Rädern“?

Das Angebot reicht von fleischlosen, vegetarischen Speisen, leichten Gerichten, Diabetikerspeisen bis hin zu typisch österreichischer Hausmannskost und internationalen und saisonalen Schmankerln.

Die von ErnährungswissenschafterInnen erstellten Speisepläne bieten verschiedene Menülinien:
• Normalkost
• Diabetikermenüs
• Leichte Vollkost (magen- und darmschonend)
• Vegetarische Speisen (nur im Bereich „Tägliches Menü“ erhältlich)

Alle Gerichte werden in Wien frisch gekocht, und die Rezepte stammen aus der traditionellen österreichischen Küche. Die Speisen sind frei von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen (außer Nitritpökelsalz) sowie künstlichen Farbstoffen. 

Zubereitung

Wie wird „Essen auf Rädern“ zu Hause zubereitet?

Die „Essen auf Rädern“-Menüs werden gekühlt angeliefert und können ganz einfach in der Mikrowelle, im Backrohr oder im Wasserbad erwärmt werden.

Die genauen Zubereitungshinweise und -zeiten sind leicht verständlich auf dem Etikett der Speise angegeben.

ROLLENDER ESSTISCH FÜR WIEN

So wie der Wunsch, lange im vertrauten Umfeld der eigenen Wohnung zu leben, ist gutes, gesundes Essen ein Stück Lebensqualität, auf das niemand gerne verzichtet. Wenn jedoch die Mobilität alters- oder gesundheitsbedingt nachlässt, können Einkaufen und die anschließende Essenszubereitung anstrengend sein.

GOURMET hat die Lösung: „Essen auf Rädern“ – der rollende Esstisch für alle Wienerinnen und Wiener, die nicht mehr kochen können oder wollen und trotzdem die Vielfalt der österreichischen Küche bevorzugen.

Wir kochen ganz einfach für Sie!

Ob als tägliches Menü oder Wochenpaket – seit mehr als 35 Jahren werden schmackhafte Speisen an Seniorinnen und Senioren von bekannten Wiener Sozialorganisationen direkt nach Hause geliefert.

Ihre Bewertung wird gespeichert
Seite bewerten
3.0090909090909 Sterne von 5
110 Bewertung(en)