Karriere

Neustartbonus

| Karriere News

Um die Beschäftigung nach Corona wieder in Schwung zu bringen hat der AMS-Verwaltungsrat am 16. Juni 2020 die Fördermaßnahme „Neustartbonus“ beschlossen. Diese neue Form des Kombilohns ermöglicht es arbeitslosen Personen, die vorher in einer Vollzeitbeschäftigung waren, auch eine Teilzeitstelle ab 20 Wochenstunden anzunehmen und dennoch ein existenzsicherndes Einkommen zu erzielen.

Diese Fördermaßnahme kann nur durch die arbeitssuchende Personen direkt beantragt werden, die eine beim AMS gemeldete offene Stelle annimmt. Es ist somit keine Förderung für das Unternehmen, sondern für Beschäftigte.

Genauere Informationen zu diesem Thema stehen auf der Webseite vom Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend  zur Verfügung.

Zum Seitenanfang