Fairer Kaffeegenuss im Café Schwarzenberg

Das älteste Ringstraßencafé Wiens, das Café Schwarzenberg, serviert seinen Gästen seit kurzem ausschließlich BIO-FAIRTRADE-Kaffee der Firma Julius Meinl - für Genuss ohne schlechtes Gewissen. Die BIO-Arabica-Bohnen für Espresso, Wiener Melange & Co werden in Kleinbauernkooperativen in Honduras angebaut, die durch den fairen Handel ihre Lebenssituation deutlich verbessern können. GOURMET hofft dadurch, einen spürbaren sozialen und ökologischen Beitrag leisten zu können. Bei einem Pressefrühstück waren Medien dazu eingeladen, den BIO-FAIRTRADE-Kaffee zu verkosten.

Lesen Sie hier mehr dazu.