UMWELT

GOURMET fördert ökologische Nachhaltigkeit. Es ist unser Ziel, unsere eigenen Aktivitäten nachhaltig zu gestalten und unsere Gäste, Lieferanten und Partner zu ermutigen, unserem Beispiel zu folgen.

Wir geben uns nicht damit zufrieden, nur die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Wir arbeiten konsequent und entschlossen an einer weiteren Verbesserung des Umweltschutzes. Wir verpflichten uns nicht nur zur Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften, sondern lassen uns auch jährlich von unabhängigen Zertifizierungsstellen prüfen. Damit stellen wir sicher, dass wir aktuelle Herausforderungen frühzeitig erkennen und beim Umweltschutz immer auf dem neusten Stand sind.

Es ist uns bewusst, dass auch unsere MitarbeiterInnen und KundInnen von uns erwarten, dass wir Energie, Ressourcen und Lebensmittel achtsam einsetzen. Wir diskutieren, informieren und schulen regelmäßig auf allen Ebenen - damit Umweltschutz das Anliegen aller wird und bei GOURMET weite Kreise zieht.

Das tun wir:
• Wir gehen sorgsam und sparsam mit Energie und Wasser um.
• Wir reduzieren laufend unseren Ausstoß von klimaschädlichem CO2.
• Wir berücksichtigen beim Einkauf besonders ökologische Faktoren.
• Wir gehen verantwortungsvoll mit Lebensmitteln um. Unser Grundsatz: Verwenden statt Verschwenden.
• Wir legen besonderen Wert auf Abfallmanagement mit dem Fokus Vermeidung und Verwertung.

Lesen Sie mehr dazu in unserer Umwelt- und Energiepolitik, zu der wir uns selbst verpflichtet haben.

Wir haben eigene Umweltteams in den beiden Großküchen in Wien und St. Pölten, die im Unternehmen Botschafter für den Umweltschutz sind und kontinuierlich an einer Verbesserung arbeiten.

Unsere Zertifizierungen und Auszeichnungen im Bereich Umweltschutz:

ÖkoBusinessPlan-Betrieb - ausgezeichnet 2014 und 2015:
Die Großküche in der Oberlaaer Straße in Wien hat das Beratungsprogramm ÖkoProfit abgeschlossen und wurde für ihr Umweltengagement als ÖkoBusinessPlan-Betrieb ausgezeichnet.

Umweltzeichen:
Der Wiener Rathauskeller
wurde 2014 erneut mit dem Umweltzeichen Tourismus ausgezeichnet, u.a. für die Verwendung umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel, den Verzicht auf Einweggeschirr sowie für sein effizientes Energiemangement.
Die GOURMET-Eventgastronomie erhält im Jänner 2015 von Bundesminister Ändrä Rupprechter das österreiche Umweltzeichen für umweltfreundliches Catering.

Umweltnorm ISO 14001:
Die beiden Großküchen in Wien und in St. Pölten sind ISO 14001 zertifiziert. Die Umweltnorm ISO 14001 bezieht sich auf das Umweltmanagement von Produktionsprozessen und Dienstleistungen. Im Mittelpunkt dieser Zertifizierung stehen die Auswirkungen auf die Umwelt und die Verbesserung der Umweltverträglichkeit.

Energienorm ISO 50001:
Alle GOURMET-Betriebe sind nach der Energienorm ISO 50001 zertifiziert.

Einen Überblick über die Umweltschutz-Maßnahmen von GOURMET finden Sie in dieser Broschüre.